Die Wichtelmänner

Die Wichtelmänner

Turbulentes Handpuppen-Vergnügen
In der Schusterwerkstatt, wo Otto sonst in aller Ruhe arbeitet, herrscht plötzlich helle Aufregung. Es gibt so viel zu tun und ausgerechnet dann haut sich Otto auf den Daumen. Seine Frau Luise kann die Schuhe nicht reparieren, aber wer dann? Wird der Wunsch nach Hilfe, in scheinbar auswegloser Situation, erfüllt? Eine Geschichte über Dinge, die im Verborgenen geschehen. Wenn Otto am Morgen in seine Werkstatt kommt, dann freut er sich schon. Einen ganzen Tag lang darf er Schuhe reparieren. Das macht er am liebsten. Und zwar ganz in Ruhe. Wenn es zu hektisch wird, dann macht man nur Fehler. Ottos Frau Luise kümmert sich um die Kundinnen und Kunden. Das kann sie sehr gut. So sind alle zufrieden und das Geschäft von Otto und Luise läuft. Aber dann geschieht ein Missgeschick nach dem anderen, Otto haut sich auf den Daumen und die Schuhe werden nicht wie versprochen fertig. Doch eine Braut kann nicht barfuß auf ihre Hochzeit gehen und der Clown nicht ohne seine Clownsschuhe in den Zirkus. Jetzt können nur noch die Wichtelmänner helfen! Ob die Wichtel heimlich, still und leise alles in Ordnung bringen können? Nun ja, leise sind sie nicht direkt. Aber kommt doch selbst und schaut es euch an!
Eine Geschichte über Dinge, die im Verborgenen geschehen.
Theater Fadenschein | Spiel: Miriam Paul, Stefan Damm | Regie: Johanna Pätzold | 50 Minuten
ab 3 Jahren


Die Wichtelmänner© Theater Fadenschein CreativeCommons CC0

Veranstaltungsort

Theater Fadenschein
Bültenweg 95
38106 Braunschweig

Veranstalter

Theater Fadenschein
Bültenweg 95
38106 Braunschweig