ERÖFFNUNGSKONZERT: DER GOLEM, WIE ER IN DIE WELT KAM

ERÖFFNUNGSKONZERT: DER GOLEM, WIE ER IN DIE WELT KAM

Termine

Es sind keine Termine verfügbar.

Veranstaltungsdaten

 

Rubrik:

Kino & Film, Konzert & Musik
Ort: Staatstheater Braunschweig
Preis: Die Veranstaltung ist Teil des Braunschweig International Film Festival, folglich die Preise abhängig vom dortig gewählten Ticket variieren.

Am Beginn des 35. Braunschweig International Film Festivals steht eine symphonische Uraufführung im Großen Haus des Staatstheaters Braunschweig. In Zusammenarbeit mit dem Staatsorchester Braunschweig und dem Filmmuseum München zeigt das Festival zur Eröffnung die definitive Restaurierung des expressionistischen Klassikers DER GOLEM, WIE ER IN DIE WELT KAM. Am Beginn des 35. Braunschweig International Film Festivals steht eine symphonische Uraufführung im Großen Haus des Staatstheaters Braunschweig. In Zusammenarbeit mit dem Staatsorchester Braunschweig und dem Filmmuseum München zeigt das Festival zur Eröffnung die definitive Restaurierung des expressionistischen Klassikers DER GOLEM, WIE ER IN DIE WELT KAM. Und zum ersten Mal seit über 90 Jahren wird Hans Landsbergers lange als verschollen geltende Premierenmusik in großer symphonischer Orchesterbesetzung aufgeführt.

Das Prager Ghetto im 16. Jahrhundert. Um seine Gemeinschaft zu schützen, erschafft Rabbi Löw eine mächtige Lehmfigur, den Golem, und haucht ihr mit magischen Kräften Leben ein. Doch als Löws Assistent diesen künstlichen Menschen für eigene Zwecke missbrauchen will, läuft der Golem Amok und setzt die Stadt in Flammen. Wer kann den Golem stoppen?

Wo:

Am Theater
38100 Braunschweig

Es liegen keine Angaben über die barrierefreie Zugänglichkeit der Veranstaltung vor.

Kontakt:

Neue Straße 8
38100 Braunschweig

+49 531 702 202 0