KJTT: MISSION LAIKA | Theater Marabu

KJTT: MISSION LAIKA | Theater Marabu
Eine Produktion von Theater Marabu | ab 7 Jahren
Ursula Kaufmann© Ursula Kaufmann

Termine

Es sind keine Termine verfügbar.

Veranstaltungsdaten

 

Rubrik:

Schauspiel & Bühne
Ort: LOT-Theater
Preis: Eintritt: 18 Euro / ermäßigt 6 Euro / Gruppen ab 10 Kinder & Jugendliche 4 Euro

Der Weltraum. Unendliche Weiten. Eine Mission startet ins All auf der Suche nach der Hündin Laika, die als erstes Lebewesen – und lange vor den Menschen – im Orbit die Erde umkreiste. KJTT #9
Kinder- und Jugendtheatertage 2022
15. bis 26.02.2022

15. | 16.02.2022 | 10 Uhr
Eintritt: 18 Euro / ermäßigt 6 Euro / Gruppen ab 10 Kinder & Jugendliche 4 Euro

MISSION LAIKA
Eine Produktion von Theater Marabu | ab 7 Jahren
Der Weltraum. Unendliche Weiten. Eine Mission startet ins All auf der Suche nach der Hündin Laika, die als erstes Lebewesen – und lange vor den Menschen – im Orbit die Erde umkreiste. Die abenteuerliche Reise führt vorbei an Sonne, Mond und Sterne über die Milchstraße hinaus in ferne Galaxien. Schwarze Löcher und Begegnungen der besonderen Art stellen die Crew vor große Herausforderungen.
Im lustvollen Spiel mit realen und fiktionalen Vorstellungen vom Universum suchen wir nach den Geschichten, die in den schwarzen Löchern der Weltgeschichte verloren gegangen sind. Ein Weltraumabenteuer.

Eine Produktion von Theater Marabu | Idee, Konzept, Text: Tina Jücker, Bene Neustein, Claus Overkamp | Performance: Tina Jücker, Claus Overkamp, Philip Schlomm | Technik: Julia Bogner-Dannbeck oder Ephraim Bogner | Ausstattung: Regina Rösing und Ensemble | Musikalische Unterstützung: Guido Preuß | Video-Unterstützung: Norman Grotegut, Nele Jeromin
Unterstützt durch das NATIONALE PERFORMANCE NETZ Gastspielförderung Theater, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, sowie den Kultur- und Kunstministerien der Länder.
Die Kinder- und Jugendtheatertage werden gefördert von der Stiftung Niedersachsen, vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur, von der Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz, von der Gahnz Stiftung
Gesponsert von: die Öffentliche Versicherung Braunschweig

In Kooperation mit dem Spielraum TPZ und der Braunschweiger Schultheaterwoche



(Foto: Ursula Kaufmann)

Wo:

Kaffeetwete 4a
38100 Braunschweig

Es liegen keine Angaben über die barrierefreie Zugänglichkeit der Veranstaltung vor.

Kontakt:

Kaffeetwete 4a
38100 Braunschweig

053117303