Kunstmarkt 2022

Kunstmarkt 2022
Verkaufsausstellung
Veranstaltungsplakat© HBK Braunschweig

Termine

Es sind keine Termine verfügbar.

Veranstaltungsdaten

 

Rubrik:

Ausstellung & Museum, Markt & Flohmarkt
Ort: HBK Braunschweig, Montagehalle
Diese Veranstaltung ist kostenlos.

Endlich wieder: HBK Braunschweig und Fördererkreis der HBK Braunschweig e.V. laden zum 20. Kunstmarkt ein! Eröffnung: 24.11., 18 Uhr Von Donnerstag, den 24. bis Samstag, den 26. November 2022 findet der 20. Kunstmarkt in der Montagehalle der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig statt, den die HBK gemeinsam mit dem Fördererkreis der HBK Braunschweig e.V. ausrichtet.
Er bietet Gästen die Gelegenheit, Kunstwerke von Lehrenden und Studierenden aller Studiengänge zu erwerben. Die Verkaufserlöse gehen zu 100 Prozent an die Künstler*innen. Darüber hinaus bittet der Fördererkreis alle Käufer*innen um eine Spende in Höhe des Kaufpreises. Die Spenden wiederum fließen vollständig in die Förderung studentischer Projekte.
Der Kunstmarkt ist seit Jahren ein fester Termin für alle kunstinteressierten Bürger*innen in Stadt und Region sowie für Partner*innen und Förderer der Kunsthochschule. Er findet einmal jährlich in der letzten Woche des Novembers statt. Die Mitglieder des Fördererkreises genießen ein bevorzugtes Erwerbsrecht.
In den Jahren 2020 und 2021 fiel der Kunstmarkt pandemiebedingt aus.
Kuratiert wird der diesjährige Kunstmarkt von Prof. Thomas Virnich, Professor für Bildhauerei am Institut FREIE KUNST.

Zur Eröffnung am Donnerstag, den 24. November 2022 um 18 Uhr sprechen Prof. Dr. Ana Dimke, Präsidentin der HBK Braunschweig, und Martin Bretschneider, Vorsitzender des Fördererkreises der HBK Braunschweig e.V.

Unterstützt wird der Kunstmarkt von der Braunschweigischen Landessparkasse, der Öffentlichen Versicherung Braunschweig, der Agentur Gingco Communication und der Bäckerei Mechau.

Öffnungszeiten:
Donnerstag: 18 bis 22 Uhr
Freitag - Samstag: 13 bis 18 Uhr

Der Eintritt ist frei.

Wo:

Broitzemer Str. 221
38118 Braunschweig

Es liegen keine Angaben über die barrierefreie Zugänglichkeit der Veranstaltung vor.

Kontakt:

Campus, Johannes-Selenka-Platz 1/ Ateliergebäude Blumenstr. 36 und Frankfurter Str. 3b (ARTmax)
38118 Braunschweig