Marius Bierwisch – Das ewige Nörgeln der Gehwegplatten

Marius Bierwisch – Das ewige Nörgeln der Gehwegplatten
Marius Bierwisch – Das ewige Nörgeln der Gehwegplatten© Marius Bierwisch

Termine

Es sind keine Termine verfügbar.

Veranstaltungsdaten

 

Rubrik:

Ausstellung & Museum
Ort: einRaum5-7 e.V.
Diese Veranstaltung ist kostenlos.

Marius Bierwisch – Das ewige Nörgeln der Gehwegplatten

„Mit den hier ausgestellten Bildern verhält es sich in etwa wie mit einer begehbaren Besteckschublade – vom Phänotyp her identisch mit einem Schrank – voller Ameisen und einer Gummitülle (geformt wie zwei obszön lüsterne Lippen) die von der Deckenplatte hängt, aus der Gratiskaffee fließt.
Wer Ameisen verträgt und vor allem Kaffee mag, der wird sicher eine Weile bleiben, die Tür von innen hinter sich schließen und erst zum Klein- oder Großmachen wieder durch die knarzende Pressspantür hinaus ins Tageslicht treten. Manch andere hingegen würden sich wohl weigern, auch nur im Entferntesten einer alten Dame beim Verrücken des skizzierten Möbels zur Hand zu gehen, und wenn es die eigene Mutter wäre.
Was sie alle eint, ist jedoch, dass sich wohl niemand die Mühe machen würde, diesen hypothetischen Schrank auf seine allgemeine Gültigkeit hin zu untersuchen, ihn zu interpretieren oder sich für die erste Urlaubswoche im Herbst vorzunehmen, ihn einmal ordentlich auszumisten, mal alle Böden herauszutrennen, um auch diese mal richtig zu reinigen – womöglich reinigen zu lassen.
Das würde niemand machen, das kann ich mir nicht vorstellen.“

Termine:

  • mittwochs 16–20 Uhr
  • donnerstags 17–20 Uhr
  • freitags 16–20 Uhr
  • samstags 12–16 Uhr

Wo:

Handelsweg 5-7
38100 Braunschweig

Es liegen keine Angaben über die barrierefreie Zugänglichkeit der Veranstaltung vor.

Kontakt:

Handelsweg 5-7
38100 Braunschweig