Advent im Kreuzgang

Advent im Kreuzgang

Um die Wartezeit bis zur nächsten Saison zu verkürzen, öffnet das Café Kreuzgang zur Adventszeit die Türen. Im Fokus stehen dabei Musik, Lesungen sowie kulinarische Genüsse wie Punsch, Kakao, Suppe, Eis und Waffeln. Um die Wartezeit bis zur kommenden Saison zu verkürzen, hat das Team der Mehrwerk gGmbH in Kooperation mit dem Theologischen Zentrum Braunschweig, dem Arbeitskreis Musik in der Jugend, sowie weiteren Partnern ein Programm für den 1. und 2. Advent organisiert. Im Fokus stehen dabei Musik, Lesungen sowie kulinarische Genüsse wie Punsch, Kakao, Suppe, Eis und Waffeln.

Ein buntes Programm sorgt für besinnliche Atmosphäre:

• Auftritt des Ukrainischen Kinderchors „Color Music" (aus der Ukraine geflüchtete Kinder und Jugendliche, die auch schon mit Coldplay in Berlin aufgetreten sind) mit einem weihnachtlichen Potpourri
• Auftritt Dagmar Barth-Weingart: „Maria durch ein Dornwald ging - Weihnachtliches à capella"
• Lesung von Texten passend zur Adventszeit
• Auftritt von Verena Badura, der Leitung der Musikpädagogik in Neuerkerode, gemeinsam mit Menschen mit Behinderung, die gemeinsam mit den Gästen stimmungsvolle Weihnachtslieder singen
• Kunsthandwerkliche und landwirtschaftliche Produkte der Tagesförderung für Menschen mit Behinderung der Neuerkeröder Wohnen und Betreuen GmbH


Café Kreuzgang© Mehrwerk gGmbH CreativeCommonsCC-BY-SA

Veranstaltungsort

Café Kreuzgang
Schützenstrasse 21
38100 Braunschweig

Veranstalter

Mehrwerk gGmbH
Kastanienweg 3
38173 Sickte-Neuerkerode